App

 

Referendum in Italien: Das "Wutvolk", das im kapitalistischen Verteilungsproblem "verloren" hat, wird alles kaputtwaehlen.  Das wird geschehen nach dem Motto´: Lieber einen Atomkrieg, lieber alles kaputt, dann verlieren die "Gewinner" im Kapitalismusspiel auch." Diese Menschenmasse ist kopflos, ohne jegliche Moral, ohne Bildung, nur zu einem faehig. Im Kleinen mehr reinzukratzen als rauszulassen, und das gefaehrliche dabei: Die Menchenmasse bestimmt, was "normal", was "Normalitaet" ist. Wenn auf der Buehne ein "Armseliger" ruft: "Wollt ihr den totalen Krieg?", wird diese kopf- und gewissenslose Menschenmasse wieder rufen: "Jaaaa" und die Machthaber werden wieder denken: "O.k. ihr Ignoranten, dann bekommt ihr halt den Krieg". Die kriegerischen Machthaber werden bejubelt. Und nach dem verlorenen Krieg, garantiert verloren deshalb, weil vorher schon kein Geld fuer das Krieggewinnen  da war, wird sich diese anonyme Menschenmasse wieder nicht erinnern koennen, die kriegerischen Machthaber/den Krieg gewaehlt zu haben. Nur diesmal werden Voelker/Menschenmassen wie diese, nicht mehr wie in Dresden bombardiert mit Brandbomben, damit Frauen, Kinder und Fluechtlinge in den Kellern/Bunkern mit Rauchgas/Kohlenmonoxid vergast werden, Diesmal werden Atombombenknoepfe gedrueckt, so wie in Hiroschima und Nagasaki schon geschehen. Diesmal werden nicht jene aufgehaengt, die die Menschenmassen gefragt haben. Machthaber, die sich als Kriegsfuehrer bejubeln liessen, werden nach dem verlorenen Krieg von der gleichen Menschenmasse bejubelt und stellvertretend fuer Menschenmassenvolk aufgehaengt. Diesemal werden die Gewinner des Krieges ganze Volksmassen zur Verantwortung ziehen und Atombombenknoeopfe druecken um diese Menschenmassen zu bestrafen. Nochmals, in Hiroschima und Nagasaki ist das schon einmal geschehen. Wir sind gegen Krieg, wir sind fuer atomare Abruestung. Wo bleibt die Friedensbewegung? Atombomben sind unser aller gemeinsamer Feind. Atombomben sind der gemeinsame Freind der ganzen Menschheit. Aber das muss bewusst werden. Dafuer muss Bewusstein geschaffen werden, damit neue, der atomaren Bedrohung angepasste Konfliktloesungen gemacht werden. Oder wollen wir alle in Zukunft vermehrt in unterirdischen Raumstationen leben, wie auf dem lebensfeindlichen Mars? Es geht um eine zukuenftige bewohnbare Erdoberflaeche. Noch ist die Luft gratis. Will dieses Menschenmassenvolk auch die Luft kapitalisieren, dass dafuer wie in Raumstationen bezahlt werden muss? Es geht um unseren gruenen Planeten. Wollen wir alle gemeinsam unseren Planeten nach und nach in eine Oberflaechenwueste verwandeln? Die Machthabenden duerfen sich nicht von der anonymen, kopflosen, gewissenlosen Wutmenschenmasse missbrauchen lassen und muessen daher das Bewusstsein fuer die atomare Bedrohung schaffen mit Bildern von Hiroschima und Nagasaki. Die Machthabenden und die Demokratie muss wehrhaft sein und klar machen, dass das Spiel nicht mehr funktioniert, das Spiel als Mitglied der anonymen Menschenmasse die Demokratie kaputtzuwaehlen und dafuer, als Mitglied der anonymen Menschenmasse, nicht zur Verantwortung gezogen zu werden, weil man sich, und die ganze Menschenmasse sich, nicht mehr erinnern kann und will, radikal und  antidemokratisch gewaehlt zu haben. Diesmal wird das Volk bestraft werden. Beweis: Hiroschima und Nagasaki. Atombomben sind der gemeinsame Feind von uns allen, und mit diesem Bewusstsein kommen neue Konfliktloesungsstrategien, die der atomaren Bedrohung angepasst sind. In Erinnerung an Ausschwitz flehen wir: Bitte liebe Machthabenden, wiedersteht der Versuchung und lasst Euch nicht missbrauchen von diesem Wutmenschenmassenvolk, rettet es und verschafft diesen Volksmassen ein, der atomaren Bedrohung, angepasstes Bewusstsein. Demokratie muss wehrhaft sein und ein Gewissen  und Bewusstsein schaffen bei diesem kopf- und gewissenlosen Menschenmassenvolk. Nie wieder Krieg. Zuerst vor der eigenen Haustuere kehren. Europa wird nicht wieder mit einem Krieg den Weltkapitalismus aus dem Dreck ziehen. NICHT NOCH MAL, ES REICHT! H.G.Wells wuerde sich im Grab umdrehen. Lektuere dazu: "Die Zeitmaschine", H.G. Wells, (Inhalt: In Zukunft gibt es zwei Menschenklassen: oberirdisch lebende Eloi und unterirdisch lebende Morlocks. Die Eloi werden gehalten wie Vieh und dienen als Nahrung. Sie werden von den Morlocks gegessen,), 1895

 

Unser Beitrag zum Thema "Fidel Castro ist "tot". Fidel Castro war nicht nur ein Krieger, ein "Moerder". Er war auch ein Gewissen unseres Planeten. Wir haben ihn gehoert, wenn er "predigte" und die Frauen, Kinder und Maenner in den Wohnzimmern ihm via Fernseher zuhoerten, Er hat immer versucht fuer sein Volk ein weltverbesserndes Bewusstsein zu schaffen . Und wir glauben, dass er auch deshalb, so rekordmaessig lange, ein Volksregent sein konnte. /Our comment to the death of Fidel Castro: He was not only a warrior, a "murderer", he also was a conscience of the planet. We did hear him, when he preached on the TV, and the women, kids and man in the living-room were listening to him. To create a people with do-gooder/better-consciousness, not with anonymity, was his goal. And we think, that also because of this, he could reign so records breaking long.

 

"Viva la revolucion. Asta la victoria siempre.

"Auf Wiedersehen Comandante. Moege das Volk immer siegen." (Zitat von Tsipras) .

Ein Volk mit weltverbesserndem Bewusstsein, nicht mit Anonymitaet war Dein Ziel. Ruhe in Frieden. Die Welt wird Dich nie vergessen. Traenen fuer Dich. /"Goodby comandante. Will the people always win". (Words of Tsipras).

A people with better-doing consciousness, not with anonymity was your goal. Rest in peace. The world will never forget you. Tears for you.

 

Willkommen/Welcome. Unsere emailadresse/our emailadress: info@secSOS.ch

 

Wir sind die secSOS-GmbH, „swisshelp for economic crises, with Strategy, Operation and Service“ mit dem Firmensitz in Sankt Gallen. Wir sind eine Tourismus-Firma. Fuer Beratungen ist die erste Stunde, das Erstgespraech, immer gratis. Erreichen koennen Sie uns auch telefonisch unter 0041 (0)791062222. Jede weitere Stunde kostet 280,- CHF netto. Wir machen Beratungen fuer Gastronomie, Hotellerie und Tourismus. Wir bieten auch periodisch aktuelle neue gesamtwirtschaftliche Schriftenreihen. Wir organisieren crowdfunding in Form von Hotelgutscheinen. Und wir betreiben hier eine Online-Hotelreservierungsseite inklusive googleadwords-online-Suchwortwerbung mit Schwerpunkt schweizer Markt. Alles dies ist hier auch im onlinshop kaufbar und online bezahlbar. Spezialangebot fuer schweizer Kunden: 30% guenstiger als marktueblich, uebernehmen wir auch alle Arten von Bueroarbeit fuer Sie, Buchhaltungsgrundaufzeichnung, laufende professionelle Preisgestaltung, Onlinereservierbarkeit, Onlineshop, etc. / We are the secSOS-Limited, "swisshelp for economic crises, with Strategy, Operation and Service." with the headquater in Sankt Gallen. We are a tourism-company. For consultations is the first hour free, with no payment. You can reach us also by phone with 0041(0)791062222. Every following consultation hour costs 280,- CHF netto. We make consultations for gastronomy, hotellery and tourism. We offer also periodical actual new economic scripts. We organise crowdfunding in form of hotelcoupons. And we run a online-reservationsite inclusive google adwors online searchwordadvertising especially for the swiss market. All that is buyable and payable here in the onlineshop. Special offer for swiss clients: 30% cheaper in price as common on the market, we make all sorts of office-work for you, bookkeeping, steady professional price-finding, onlinreservationmarketing, onlineshop-creation etc.

Wir haben 50-jaehrige Erfahrung in diesen Bereichen. / We do have 50 years of experience in these businessfields.

Wir bieten auch spezielle Problemloesungen an, fuer Betriebs-Sanierungen, -Ehescheidungen, -Konkurse, in Gastronomie/ Hotellerie/Tourismus, auch mit spezieller Maenner- und Vaeterberatung fuer diese Branchen. Der Gruender der Firma, arbeitet an der Front mit, und hat persoenlich bereits einiges von obigen Problemen durchlebt. / We also offer special problemsolutions for eterprise-restucturing, - divorce, insolvency, in gastronomy, hotellery and tourism, also with special men- and fatherconsultation for these industries. The founder of our company also works on the front, and he personally already survived some of the above problems.

Weiters sind wir selbst praktizierende Gastronomen und verwalten seit Lebzeiten Hotel- und Verpflegungsbetriebe. Wir leben und arbeiten hier in Sankt Gallen in der Schweiz. / Furthermore we are by our own practicing gastronom-workers and hold during our lifetime own hotel- and gastronomyenterprises. We live and work here in Sankt Gallen in Switzerland.

Die Lebensphilosophie jedes Menschen bestimmt die Art zu Wirtschaften. Wir arbeiten fuer Nachhaltigkeit, fuer langlebige und allumfassende Loesungen fuer die Zukunft. / A persons philosophy of life determines the way, how to act in the economy. We work for sustainability, for longlasting and overall solutions for the future.